Inbounds

Veröffentlicht von

Inbounds heißt, dass der Spieler sich noch innerhalb des Spielfelds befindet.

Der Begriff Inbounds wird vor allem dann wichtig, wenn ein Spieler einen Pass sehr nah am Spieffeldrand fängt. Ein Pass ist nämlich dann eine Completion, wenn der Spieler den Ball fängt, Kontrolle über ihn hat und mit beiden Füßen den Boden innerhalb des Spielfelds, also Inbounds, berührt.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.